Wer Wie Was?


Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Welche Frage hast du?
Das Kinder- und Jugendbüro Potsdam

Noch Fragen? Dann ruf einfach mal an, unter: 0331 - 5813 208
oder schreib eine E-Mail an: info@kijuredaktion-potsdam.de
oder komm einfach mal an einem Donnerstag zwischen 13 und 17 Uhr im Kinder- und Jugendbüro in der Schulstraße 9 vorbei!



Was kann man hier machen?
Die Kinder- und Jugend-Redaktion am Stadtteilfest

Mitmachen kann hier jeder, der Interesse daran hat, sich in der Stadt zu engagieren oder wer einfach seine Meinung zum Leben in Potsdam Anderen mitteilen möchte. Die Artikel, die hier von den Autoren eingestellt werden, werden gleichzeitig auf vielen anderen Internetseiten veröffentlicht und besonders gute werden auch an ausgewählte Zeitungen geschickt. Also vielleicht auch von dir!

Die Kinder- und Jugend-Redaktion ist auch eine Stelle, an die ihr euch wenden könnt, wenn ihr Unterstützung bei eurer Schülerzeitung, Klubzeitung, Projektzeitung… oder wenn ihr selbst eine machen wollt! Wir werden euch versuchen zu helfen!

Diese Internetseite soll auch eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Veröffentlichung von Ergebnissen aus Partizipationsprojekten von Schulen, KiTas oder Freizeiteinrichtungen sein.



Wie kann ich hier mitmachen?
Registrieren

Registriere dich einfach mit einem Benutzernamen, also am Besten mit einem selbst erfundenen Namen, und mit deiner eMail-Adresse. Ein Passwort für den Zugang zur Kinder- und Jugend-Redaktion wird dir dann an deine eMail-Adresse zugeschickt. Deinen Benutzernamen und das Passwort gibst du dann unter “Login” ein. Nun kannst du schon Artikel von anderen kommentieren und ihnen deine Meinung sagen.



Wie kann ich einen Artikel schreiben?
Schreiben

Damit du selbst auch Artikel schreiben kannst, musst du nach dem “Login”, unter “Schreiben” einen Redaktionszugang beantragen, den wir dir dann frei schalten.

Log dich dann ein und du hast die Möglichkeit, eigene Artikel zu schreiben und zu verändern. Beim Schreiben kannst du auch Bilder oder aufgenommene Interviews mit dazu legen. Prüfe jedoch vorher, ob deine Bilder oder Tonaufnahmen nicht zufällig geschützte Inhalte von Anderen beinhalten. Wir müssten deinen Artikel dann leider ändern oder sogar löschen.



Wo werden meine Artikel veröffentlicht?

Zur Zeit werden die Artikel gleichzeitig, je nach Kategorie, auf folgenden Internetseiten veröffentlicht:

Kinder: www.hastnplan.de (kommt bald!)
Jugendliche: www.jugendinfo.com (kommt auch bald!)
Familien: www.potsdam.de (kommt auch bald!)
Fachkräfte: www.madstop.de

 
StadtteilzeitungenAusgewählte Artikel werden auch in folgenden Zeitungen veröffentlicht:

freisein für Brandenburg
Jugendpresseverband Brandenburg e.V.
freisein@jpvb.de
Junge Seite der MAZ für Potsdam
junge.seite@mazonline.de
Redaktionssitzung: jeden Dienstag // 17 Uhr
Erscheinungstermin: jeden Donnerstag
Mieterzeitung der GEWOBA Redaktionsschluss: jeden 15. des Vormonats
Erscheinungstermin: Mitte jeden Monats
SternDrewitz für Stern und Drewitz
Erscheinungstermin: alle 3 Monate
TauZone für Schlaatz
Erscheinungstermin: alle 2 Monate



Werden alle meine Artikel veröffentlicht?

Alle Artikel, die von den Autoren hier eingestellt werden, können hier auch von allen Interessierten gelesen werden. Je nach Kategorie werden auch alle Artikel auf den genannten anderen Internetseiten veröffentlicht.

BewertungssterneIn Zeitungen können aber leider nicht alle Artikel veröffentlicht werden und daher müssen wir eine Auswahl treffen. Diese Auswahl wird jedoch auch von den Lesern mitbestimmt, indem sie die Artikel bewerten. Ein Stern bedeutet “schlechter Artikel” und fünf Sterne bedeuten “sehr guter Artikel”.



Wie kann ich eine Ton- oder Videoaufnahme machen?

Zum Aufnehmen selbst gibt es viele Möglichkeiten. Deshalb, ruf doch einfach mal bei uns an!

audacityUm die Aufnahmen am Computer zu bearbeiten und zu schneiden, gibt es viel Software auf dem Markt. Hier sind zwei der guten, kostenlosen Programme, die man dazu verwenden kann:

Audacity Ein einfaches, aber sehr gutes Tool zum erstellen von MP3s.
Windows Movie Maker Ist bei Windows dabei. Man kann damit seine Tonaufnahmen und Videos schneiden.

 
Die erstellten MP3- oder Videodateien kannst du dann im Schreibbereich bei “Upload” an den Artikel ranhängen. Wichtig ist noch, wenn du Tonaufnahmen oder Videos zu einem Artikel mitgibts, dann versuche diese so kurz und klein zu machen, wie du kannst. Für den Leser ist es nicht besonders angenehm, wenn er zu lange beim Herunterladen der Aufnahme braucht.

3685 Klicks
 

Deprecated: Function split() is deprecated in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/cache.php on line 215

Deprecated: Function split() is deprecated in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/cache.php on line 215