Neueröffnung Jugendkultur - und Familienzentrum „Lindenpark & Record Release Party „Soundwahl 2009“

6. April 2009, 11:13 — 2148 Klicks — Stadtjugendring Potsdam

 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 Votes | Average: 0 out of 5 (Noch keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /homepages/u5221/www.kijuredaktion-potsdam.de/wp-content/plugins/postratings/postratings.php on line 398

Neueröffnung
Jugendkultur - und Familienzentrum „Lindenpark
& Record Release Party „Soundwahl 2009“
Der Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V.
Mit Unterstützung von „Tolerantes Brandenburg“

Zum 1. März hat die Stiftung SPI, Niederlassung Brandenburg, die Geschäfte des ehemaligen Lindenpark e.V. übernommen. Neben dem Gelände in der Stahnsdorfer Straße zählen dazu auch das offene Jugendhaus jwd, der Jugendclub S13 und „die Andere Kinderbetreuung“ in der Sternwerkstatt.

Am Freitag, den 17. April feiern wir gemeinsam mit Freunden, Brandenburger Künstlern, Jugendlichen, Nachbarn, Partnern und Gästen die Neueröffnung des Jugendkultur- und Familienzentrums Lindenpark. Wir freuen uns über die Unterstützung der „Kreuzberger Musikalischen Aktion“ und auf unsere Überraschungsgäste, die aus dem kulturellen Leben in Brandenburg nicht wegzudenken sind und weiterhin ihren Platz im Lindenpark haben werden.

Programm (Auszug)

ab 10.00 Kindervorstellung, Schatzsuche, Spielen, Schminkenund Basteln
ab 13.00 Workshops (Break Dance, Scratchen, Beat Boxen, Trommeln)
Mit der Kreuzberger Musikalischen Aktion
Bombus, Kitchen Grooves live
Perfromance mit Chris Hinze und Lars Neugebauer

um 15.30 Feierliche Übergabe des Jugendkultur- und Familienzentrums „Lindenpark“
mit Oberbürgermeister Jann Jakobs & Direktor der Stiftung SPI Hartmut Brocke
anschließend Vorstellung des Soundwahl Projektes
durch Jugendminister Holger Rupprecht
danach Pressekonferenz

weiter mit Workshops und Programm

um 19.00 Record Release Party/Soundwahl CD

Live: Pityfuck, Die Monstaaa, Show Off Freaks, Rap’n Respect,
Pop Phantom, Auch Gut! Cross Beatbox
Aftershowparty mit Finanzminister Rainer Speer als DJ

Der Eintritt ist frei! Programmänderungen vorbehalten!

Abgelegt unter: Allgemein, Kinder, Jugendliche, Familien, Fachkräfte | |

Hinterlasse ein Kommentar

Du musst eingeloggt sein, um ein Kommentar schreiben zu können.